Startseite / Anwendung

Zum Wohl

so nimmst du Myeniola ein

Anwendung in 4 Schritten

Damit dein Körper nachhaltig alle Speicher auffüllen kann, solltest du Myeniola täglich und regelmäßig einnehmen. Um Myeniola in seiner vollen Wirkung zu erleben, empfehlen dir hierfür einen Mindestzeitraum von drei Monaten. In Phasen von hohen Belastungen (Stress, Medikamente, Krankheit, Sport) kannst du gerne 2 x 10 ml Myeniola täglich zu dir nehmen.

1 - gut schütteln
2 - 10 ml Myeniola (etwa 1 EL) in ein Glas mit 50-100 ml Flüssigkeit einrühren
3 - die Flasche Myeniola zurück in den Kühlschrank stellen, dann genießen :)

Da es sich bei Myeniola um ein empfindliches Produkt mit einer Vielzahl an Inhaltsstoffen handelt, empfehlen wir dir Myeniola grundsätzlich im Kühlschrank zu lagern.