Startseite / Inhaltsstoffe

Wenn es um Gesundheit geht,
gehen wir keine Kompromisse ein

Die ganze Fülle der Natur in einem Konzentrat


Natürlichkeit und volle Transparenz

Die Zutatenliste kann sich sehen lassen – ein Abbild der Vielfalt der Natur:

Fruchtsaftkonzentrat aus: Apfel, Traube rot, Aronia, Granatapfel, Heidelbeere, Holunderbeere, Johannisbeere schwarz, Brombeere, Maracuja, Himbeere, Zitrone, Sauerkirsche, Orange; Agavendicksaft, Birnensaftkonzentrat, Wasser, Baobab-Fruchtfleischpulver (2%), Ascorbinsäure (Vitamin C), DL-alpha Tocopherylacetat (Vitamin E), Coenzym Q10, Grüner Kaffee-Extrakt, Grüner Tee-Extrakt, Brokkoli-Sprossenkonzentrat, Zwiebelextrakt, Apfelextrakt, Quercetin, Tomatenkonzentrat, Brokkolikonzentrat, Camu-Camu-Konzentrat, Maltodextrin, Acerolaextrakt, Acaikonzentrat, Kurkumakonzentrat, Knoblauchkonzentrat, Basilikumkonzentrat, Oreganokonzentrat, Zimtkonzentrat, Karottenkonzentrat, Holunderkonzentrat, Mangostankonzentrat, Schwarze Johannisbeeren-Extrakt, Blaubeerextrakt, Süßkirschenkonzentrat, Himbeerkonzentrat, Spinatkonzentrat, Aroniakonzentrat, Grünkohlkonzentrat, Brombeerkonzentrat, Heidelbeerextrakt, Rosenkohlkonzentrat, Aroma, Kräuterextrakt aus: Himbeerblätter, Löwenzahnwurzel, Holunderblätter, Rosmarin, Eberrautekraut, Mariendistelkraut, Kardobenediktenkraut, Tausendgüldenkraut, Kerbelkraut, Wegwartekraut, Ysopkraut, Nelkenwurzkraut, Spearmintblätter, Melissenblätter, Schafgarbenkraut, Thymian, Bitterkleeblätter, Oreganum, Petersilienblätter, Kreuzkümmel, Lavendelblüten, Koriander, Bohnenkraut, Muskatblüten, Nelken, Lorbeerblätter, Anis, Kümmel, Kamillenblüten römisch, Galgantwurzel, Fenchel, Ingwerwurzel, Pfefferminzblätter, Estragonblätter, Dillkraut, Majoran, Liebstockblätter; Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Natriumbenzoat; Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt, Traubenkernextrakt; Beta-Carotin (Vitamin A), Nicotinamid (Vitamin B3), Calcium-Pantothenat (Vitamin B5), Colecalciferol (Vitamin D3), Gewürzextrakte: Pfeffer, Kardamom, Rosmarin; Trägerstoff: 1,2-Propandiol; Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Natriumselenat, Riboflavin (Vitamin B2), Thiaminmononitrat (Vitamin B1), Cyanocobalamin (Vitamin B12), Mannitol, Folsäure, Biotin.

Die Kraft von Myeniola zeigt sich auch in ihrer Nährwerttabelle

Mikrobiologie, Qualität und Beständigkeit der Vitamine wurde vom SGS Institut Fresenius geprüft.